Sie sind hier: Home / Studien / Elektronische Beschaffung
Donnerstag, 27. Juli 2017

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Holger Müller
Tel.: ++49/(0)351/81066 38
Mail: Holger.Mueller@cfsm.de

Studie "Elektronische Beschaffung" (2006-2015)

Von 2006 bis 2015 führte der Lehr­stuhl für Industriebetriebslehre (Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky) der Universität Würzburg - ab 2013 gemeinsam mit der Professur Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Supply Chain Management, HTWK Leipzig, Prof. Dr. Holger Müller - mit dem Partner Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)  jährlich eine Studie zum Stand der aktuellen und geplanten Nutzung von Systemen zur elektroni­schen Beschaffung durch - unterstützt vom CfSM - Centrum für Supply Management.

Mit der jährlichen Studie konnte sich der Leser hinsichtlich der in der Praxis vorherrschenden Einsatz- und Anwendungsschwerpunkte im Bereich der elektronischen Beschaffung eingehend informieren und dies für seine getätigten, wie auch anstehenden Entscheidungen nutzbringend einsetzen.

In 2016 wurden zwei Nachfolgestudien konzipiert:



Veröffentlichte Ergebnisse:

2015

Vom November 2014 - Januar 2015 wurden 197 Unternehmen befragt.

Die Ergebnisse wurden auf den BME-eLösungstagen 2015 (24./25. März 2015) veröffentlicht:

- BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2015
- Vortrag von Prof. Bogaschewsky auf den BME-eLösungstagen

2014

Vom November 2013 - Januar 2014 wurden 236 Unternehmen befragt.

Die Ergebnisse wurden auf den BME-eLösungstagen 2014 (25./26. März 2014) veröffentlicht:

- BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2014
- Vortrag von Prof. Bogaschewsky auf den BME-eLösungstagen

- Bogaschewsky, R.; Müller, H.: Tools im E-Procurement weiter gefragt, in: Beschaffung aktuell, 06/2014.

2013

Vom November 2012 - Januar 2013 wurden 274 Unternehmen befragt.

Die Ergebnisse wurden auf den BME-eLösungstagen 2013 (19./20. März 2013) veröffentlicht:

- BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2013
- Vortrag von Prof. Bogaschewsky auf den BME-eLösungstagen

2012

Vom Dezember 2011 - Februar 2012 wurden 233 Unternehmen befragt.

Die Ergebnisse wurden auf den 3. BME-eLösungstagen 2012 (15./16. März 2012) veröffentlicht:

- BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2012
- Vortrag von Prof. Bogaschewsky auf den BME-eLösungstagen

2011

Vom Dezember 2010 - Februar 2011 wurden 228 Unternehmen befragt. Erste Ergebnisse wurden auf den 2. BME-eLösungstagen 2011 (24.-25. März 2011) veröffentlicht:

- BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2011
- Vortrag von Prof. Bogaschewsky auf den BME-eLösungstagen

- Die Zukunft des E-Procurement: Ein Whitepaper zum Thema Electronic Supply Management.

- E-Kataloge: Die meisten verschenken noch viel Potenzial!

- "Überzeugen und motivieren!", Interview mit Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky zu den Herausforderungen des E-Procurement im Industrieanzeiger Nr. 12/2011.

2010

Vom Dezember 2009 - Februar 2010 wurden 187 Unternehmen befragt. Die Ergebnisse wurden im Rahmen der BME-eLösungstage (18./19.3.2010) veröffentlicht:

- BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2010
- Vortrag von Prof. Bogaschewsky auf den BME-eLösungstagen
- Vortrag Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky "E-Procurement - heute und morgen"

2009

Vom Januar-März 2009 wurden 188 Unternehmen befragt. Erste Ergebnisse wurden im "BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2009" veröffentlicht.

Die komplette Studie wurde am 9.11.2009 veröffentlicht. Zum Download der kompletten Studie...

Alternativ kann ein gedruckte Version bezogen werden. Zum Shop...

2008

Vom Januar-März 2008 wurden 119 Unternehmen befragt. Erste Ergebnisse wurden im "BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2008" veröffentlicht.

Weitere Ergebnisse erschienen im Artikel "Tagesgeschäft E-Procurement?" in der "CFO aktuell" im Oktober 2008.

2007

Von Januar-März 2007 wurden 115 Unternehmen befragt. Erste Ergebnisse wurden im "BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2007" veröffentlicht.

Weitere Ergebnisse der Studie 2007 wurden in der Publikation "Best Practise in Einkauf und Logistik" (2. Auflage, 2008, Herausgeber Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik, Gabler-Verlag) veröffentlicht.

2006

Vom Januar-März 2006 wurden 93 Unternehmen befragt. Erste Ergebnisse wurden im "BME-Stimmungsbarometer E-Procurement 2006" veröffentlicht.

2006 erschien die Studie in einer eigenständigen Publikation.