Sie sind hier: Home / Consulting / Wertschöpfungsstruktur
Montag, 18. Dezember 2017

Global Supply Chain Design (SCopt)

Die Wettbewerbsfähigkeit einer Unternehmung wird zunehmend auch über das Wertschöpfungsnetzwerk, auf das zur Produktion der Güter zurückgegriffen werden kann, bestimmt. Dabei geht es um die strategische Fragestellung, welche Beschaffungsmärkte, Produktionsstätten und Distributionszentren in den Wertschöpfungsprozess integriert werden sollen und welcher Güterfluss zugrunde liegen soll. Wir unterstützen Sie bei dieser strategischen Fragestellung und greifen dabei auf ein eigenes Software-Tool zurück. [mehr...]

Authentic Collaboration Space (ACS)

Globale Supply Chains sind heute selbstverständlich: Wertschöpfungsketten über mehrere Kontinente und lokale Versorgungsstrukturen im Produktionsland stellen hohe Anforderungen an Gestaltung, Planung, Durchführung und Kontrolle. Doch selbst in scheinbar perfekten Systemen treten permanent Probleme auf, deren Ursachen sehr häufig in einem unzureichenden Management der vorliegenden Kulturunterschiede liegen. Wir unterstützen Sie bei der kulturellen "Optimierung" der Supply Chain, in dem wir das Potential der Zusammenarbeit messbar und damit adressierbar machen. [mehr...]

Social Media - Web2.0

Dem erheblichen Medienrummel rund um Plattformen wie Facebook stand bisher noch eine relativ übersichtliche Anzahl seriöser unternehmerischer Anwendungen gegenüber. Allerdings hat sich eine große Dynamik bei der Einführung und dem Ausrollen von Social Media im unternehmerischen Umfeld herausgebildet, die auf eine zügige Verbreitung dieser Technologie schließen lässt. 
Wir unterstützen Sie bei der informationstechnischen "Optimierung" der Supply Chain und/oder Ihrer Organsiation. [mehr...]

Corporate Social Responsibility & Green Procurement

In vielen Unternehmen rückt ein nachhaltiges Wirtschaften und verantwortungsvolles unternehmisches Handeln zunehmend in den Fokus. Damit steht auch die Beschaffung vor einer großen Herausforderung, denn sie muss Sorge dafür tragen, dass versorgungsseitig nicht nur bei den direkten Lieferanten, sondern auch bei den Vorlieferanten die gesetzten Standards eingehalten werden. Die Konfiguration der eigenen Wertschöpfungskette und die damit zusammenhängenden Warenströme haben zudem Auswirkungen auf CO2-Emissionen, die mit der Produktion Ihrer Produkte entstehen. [mehr...]

Risikomanagement

Moderne Supply Chains sind durch eine große Komplexität aufgrund der fortschreitenden Globalisierung gekennzeichnet. Diese Entwicklung führt dazu, dass das Versorgungsnetz sehr vielen Risiken ausgesetzt ist und die Abhängigkeiten zwischen den Partnern der Wertschöpfungskette zunehmen. Ein erfolgreiches Supply Chain Management ist damit unabdingbar mit einem unternehmensübergreifenden Risikomanagement verknüpft.
Um Ihr Risikomanagementsystem zu überprüfen und adäquate Strategien zu entwickeln und umzusetzen, unterstützen wir Sie entlang des gesamten Risikomanagementprozesses. [mehr...]