Sie sind hier: Home / Consulting / Beschaffung / Strategien und Strukturen
Mittwoch, 26. Juli 2017

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky
Tel.: ++49/(0)931/318-2936
Mail: boga@cfsm.de

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Holger Müller
Tel.: ++49/(0)351/81066 38
Mail: Holger.Mueller@cfsm.de

PPC – In 3 Schritten Beschaffungsstrategien und Organisationsstrukturen ganzheitlich entwickeln

Die Globalisierung, der verstärkte Wettbewerbsdruck durch neue Konkurrenten, der Zwang zur Reduzierung von Entwicklungs- und Lieferzeiten sind nur einige Herausforderungen, denen sich Unternehmen heute stellen müssen. Auch die Beschaffung nimmt Einfluss darauf, ob diese Herausforderungen erfolgreich gemeistert  werden können. Undifferenzierte Beschaffungsstrategien und traditionelle Beschaffungsstrukturen sind häufig wenig geeignet, um der Komplexität der Beschaffungsmärkte effizient und effektiv zu begegnen.

Wir beraten Sie bei der Entwicklung materialgruppenspezifischer Einkaufsstrategien und bei der durch die Strategieumsetzung möglich werdende Optimierung der Aufbauorganisation sowie der Beschaffungsprozesse. Die Einbeziehung der relevanten Bereiche und Mitarbeiter im Rahmen eines professionellen Change Managements ist für uns eine Selbstverständlichkeit und Garant für den Erfolg.

1) Analyse&Konzeption

Für die Konzeption der Beschaffungsstrategien und notwendigen Strukturen haben wir den Portfolio Purchasing Cube (PPC) entwickelt. Durch diesen lassen sich Strategien, Strukturen und Prozesse losgelöst von den alltäglichen Problemen einzelner Materialgruppen erarbeiten.

Purchasing Portfolio Cube

Dabei wird auch analysiert, über welche Ressourcen und Kompetenzen die Einkaufsorganisation verfügen muss, welche IT-Systeme notwendig sind und wie die Zielerreichung gemessen werden kann (KPIs).

2) Implementierung

Beispiel Umsetzungplan

Unsere Beratungsleistung hört nicht nach der Analyse&Konzeption auf: Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir einen Umsetzungsplan, um die Transformation vom aktuellen Stand der Beschaffungsorganisation hin zum gewünschten Ziel schnellstmöglich – und unter Berücksichtigung der Versorgungssicherheit und operativer Restriktionen – zu realisieren. Als neutrale Institution moderieren und begleiten wir den Veränderungsprozess im Unternehmen und helfen bei der Implementierung, sei es im Rahmen von Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeiter, beim Recruiting neuer Mitarbeiter oder auch bei der Einführung neuer bzw. adaptierter IT-Systeme.

3) Kontrolle

Neben der Unterstützung bei der Implementierung der neuen Strategien, Strukturen und Prozesse entwickeln wir mit unseren Kunden gemeinsam ein geeignetes System zum Supply Performance Measurement (von KPIs, über Kennzahlensysteme bis hin zur ganzheitlichen Leistungsmessung), um die Effektivität und Effizienz der Beschaffungsorganisation zielorientiert überwachen zu können.

Projektphasen